Die Umwelt

Jeder Mensch, der auf die Welt kommt, nimmt sein Leben in einer bereits vorhandenen Umwelt auf. Die erste Umwelt bereitet ihm sein Schöpfer. Der Mensch ist zwar der Diener des Schöpfers, in dieser Seiner Welt jedoch der von Ihm eingesetzte Herr. Der Mensch unterscheidet sich und hebt sich von den übrigen Geschöpfen dadurch ab, dass er mittels des von seinem Schöpfer gegebenen Verstandes seine Lebensumwelt und die Geschöpfe führt. Das Benutzerhandbuch des Menschen (Human User Manual, im Folgenden HUM) spricht von materieller und geistiger Umwelt. Daran anknüpfend gibt es bekannt, dass der Schöpfer für das Wohl und die Nachhaltigkeit dieser beiden Umwelten ein System bereitgestellt hat. Damit die DNA dieses Systems nicht geschädigt wird, werden von Ort und Zeit unabhängige Regeln und Anweisungen vorgegeben. Die Befolgung dieser Regeln und Anweisungen zählt es zum Bestandteil des Glaubens und fordert die Sanktionierung bei Nicht-Befolgen.